-- Boiliemaschinen von "Boilie-Benz" - mit CE-Zeichen für Europäische Norm --

     "Boilie-Benz"-Förderbänder :

Wir bieten hier zwei verschiedene Förderbänder an, eines für den "normalen" Produktionsvorgang, unten noch ein vollautomatisches für "Profis".                  Beide Bänder sind auf unsere Maschinen abgestimmt.                                       Sie sind sehr gut dazu geeignet, die Boilieherstellung zu vereinfachen und wesentlich bequemer zu gestalten.

Die Verpackungs- und Frachtkosten in Deutschland für FöBa Nr 1 sind 8.-€. Fürs FöBa Nr 2 sind es in Deutschland 25.-€, Versand innerhalb Europa sind ca. 35-59.-€ (je nachdem wohin geliefert werden soll). 

   Die Förderbänder sind immer auf Lager u. können sofort versandt werden.

.

              Förderband Nr.1             

Standard-Förderband:

       Verkaufspreis :          42,02 €  +19% MWSt = 50.-€ 

.

Orginal "Boilie-Benz-Förderbänder" werden kompakt gebaut, sie werden mit zwei ganz leichtgängigen Rollenbahnen ausgestattet.                         Die beiden Rollenbahnen sind zueinander geneigt, und werden dauerhaft auf einem stabilen Kunststoffsockel montiert.                                                              Die Teigwurst verläuft so immer in der Mitte der beiden Bahnen und kann gut abgenommen werden.  

Alle Förderbänder sind zusätzlich mit mehreren, ruschfesten Gummi-Auflagern ausgestattet, die einen sehr stabilen und sicheren Stand gewährleisten.              Dadurch sind sie besonders gut für eine schnelle und bequeme Boilieproduktion geeignet.

Die Standard-Länge eines Boilie-Benz-Förderbands ist ca 66 cm, die Breite ist etwa 7,5 cm, die Höhe etwa 5 cm. Das Gewicht beträgt ungefähr 2 Kilo.

  Von der Boiliegun direkt auf´s Förderband, die Teigwurst läuft in der Mitte des Bandes:

              

                     Bei diesem Aufbau lacht das Boilieroller-Herz !

.

.

           Förderband Nr.2               

Vollautomatisches Förderband:

       Verkaufspreis :   747,06 €  +19% MWSt  = 889.-€.                               

Vorerst hatten wir nur einen Kurz-Trailer, bei einem Testlauf  mit einem der ersten Prototypen gefilmt. Die jetzigen Modelle sind schon seit einiger Zeit fertig, sie wurden nochmal optimiert und laufen noch besser !

Weil wir aber nicht nur den ganzen Tag Filme drehen können kommt ein neueres Video von dem vollautomatischen Cutterband  erst später !   Das Prinzip ist aber auch hier schon ganz gut zu sehen.

                       Vorschau / Trailer:

                                                                                                                      .               

Wir haben uns für die Entwicklung dieses Förderbandes sehr lange Zeit genommen, und hatten davor auch verschiedene andere Systeme (als letztes ein relativ einfaches mit Rollen-leisten und nur mit Luftdruck) getestet. Diese einfachen "Teigwurst-Schubsgeräte" waren aber leider nicht so toll. Kein solches Teil hatte unsere Tests bestanden ...

Unser Förderband sollte nicht so störanfällig sein wie andere, und auch für kleinere Wurst-durchmesser funktionieren. 

Es ist also ein richtiges Förderband mit Abschneidevorrichtung geworden, ein Gerät das man auch wirklich als "Automatisches Förderband" bezeichnen kann.   

Das System arbeitet mit Lichtschranke und selbstlaufendem, motorisiertem Antriebsband . Leider ist es in der Herstellung nicht ganz so günstig wie bei einfachen Bändern, weil sowohl Mechanik und Pneumatik, als auch Elektrik verbaut und aufeinander abgestimmt werden mussten.  Allein die Auslöserschranke dieses Bands kostet mit der Zuleitung ca.180€  im Einkauf - dafür funktioniert sie als einzige allerdings auch absolut zuverlässig und dauerhaft.

 - Weil das Förderband selbstlaufend ist, sind Stauchungen o.ä. der Teigwurst fast aus-geschlossen. Sollte die Teigwurst aus irgendwelchen Gründen mal abreißen, dann wird sie trotzdem weitertransportiert und planmäßig abgerollt.

- Das Antriebsband läuft "verdeckt" in einer ausgefrästen Rinne unterhalb des Schiebers         

 -  Unser Schub geht abwechselnd nach links und nach rechts. Nicht wie bei den anderen, wo bei jedem Schub ständig ein kleiner Abfall anfällt, der extra weggeräumt werden muss.

- Die Düse der Boiliegun muss bei unserem System nicht jedes mal exakt am Schieber angesetzt werden (wo man dann immer aufpassen muss, dass beim Abschneiden bloß nichts verrutscht und alles Millimetergenau hält).    

- Bei uns läuft die Teigwurst ganz locker auf das selbstlaufende Band und wird weiter hinten immer an derselben Stelle exakt abgeschnitten. 

- Das Band ist bestens geeignet für unsere Boilieguns mit Frontventil !

Das ganze System ist für unser Equipment aufgebaut, so dass es für unsere Maschinen mit 48cm Walzenlänge und für alle Boilie-Benz Top-Guns gleichermaßen passt,.                           Es kann zwischen allen Geräten problemlos hin und her gewechselt werden.                            Im Handling ist es völlig unproblematisch wie Ihr sehen könnt.

Einfach abnehmen und auf eine andere Maschine draufstellen, schon geht´s weiter.                 Es muss  nichts verschraubt  und nichts an der Boiliemaschine befestigt werden, das Umsetzten dauert keine 5 Sekunden !

                                       noch ein paar Bilder :

  

Die Förderbänder sind serienmäßig und sehr gut geeignet für Durchmesser 8mm - 22mm. Wenn größere Durchmesser gerollt werden sollen das bitte bei der Bestellung angeben.